Newsticker
Russland bejubelt Rücktritt von Premier Boris Johnson
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Lokalsport
  4. Basketball: Ein ehemaliger Ulmer hebt ab

Basketball
17.11.2017

Ein ehemaliger Ulmer hebt ab

Insgesamt 26 Punkte, sieben direkte Korbvorlagen und fünf Ballgewinne: Pierria Henry (am Ball) war von Isaac Fotu und dessen Ulmer Teamkollegen nicht unter Kontrolle zu kriegen.
Foto: Ozan Demir

Pierria Henry stellt im Eurocup unter Beweis, dass er mitnichten ein reiner Defensivspezialist ist. Noch besser war in dieser Woche nur ein Spieler

In den sieben Monaten bei Ratiopharm Ulm hat sich Pierria Henry in erster Linie einen Namen als eisenharter Verteidiger gemacht. Vorne waren es in der Saison 2015/16 etwas mehr als sechs Punkte im Schnitt, seinen Bestwert verbuchte der inzwischen 24-jährige Amerikaner bei der 90:92-Niederlage im zweiten Finalspiel um die deutsche Meisterschaft gegen Bamberg mit 14 Zählern. Anschließend verabschiedete sich Henry aus Ulm, ging zunächst nach Eilat in Israel und inzwischen spielt er für Tofas Bursa. Beim Wiedersehen am Mittwoch zeigte Henry seinem ehemaligen Verein, dass er auf beiden Seiten des Feldes ein richtig Guter ist. Mit fünf Dreier bei acht Versuchen, insgesamt 26 Punkten, sieben direkten Korbvorlagen und fünf Ballgewinnen führte er die Türken im Basketball-Eurocup zum 100:84-Sieg gegen Ratiopharm Ulm. Besser war am sechsten Vorrunden-Spieltag nur ein anderer ehemaligen Bundesligaspieler. Der ehemalige Oldenburger Chris Kramer kam beim 96:79-Sieg der Litauer aus Vilnius im spanischen Bilbao sogar auf 27 Punkte. Auch bei der Effektivität belegen Kramer und Henry die Plätze eins und zwei.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.