Newsticker
RKI: 17.419 Neuinfektionen - Sieben-Tage-Inzidenz fällt auf 103,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Lokalsport
  4. Eishockey: Devils melden sich gegen den Primus zurück

Eishockey
10.02.2020

Devils melden sich gegen den Primus zurück

Es gab eine Menge zu feiern am Sonntagabend im Neu-Ulmer Eisstadion: Die Devils fertigten den bis dahin ungeschlagenen Spitzenreiter Buchloe mit 7:1 ab.
Foto: Horst Hörger

Erst eine kleine Enttäuschung, aber dann das Schützenfest gegen die zuvor noch ungeschlagene Spitzenmannschaft Buchloe

Der VfE Ulm/Neu-Ulm verlor am Freitag in der Aufstiegsrunde zur Eishockey-Bayernliga überraschend beim ESC Haßfurt mit 2:3 (1:2/0:0/1:0) nach Penaltyschießen. Mit diesem Ergebnis sicherten sich die Devils aber zumindest einen Punkt. Im Heimspiel am Sonntagabend meldeten sie sich dann vor 800 Zuschauern mit einem 7:1-Sieg gegen die Spitzenmannschaft Buchloe eindrucksvoll zurück. Die Tore gegen den bis dahin in der Aufstiegsrunde ungeschlagenen Tabellenführer erzielten Florian Döring (2), Timo Schirrmacher, Petr Ceslik, Dominik Synek, Peter Brückner und Marius Dörner (ausführlicher Bericht folgt).

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren