Newsticker
Spahn: Schnell- und Selbsttests könnten helfen, Veranstaltungen zu ermöglichen

Erdinger-Cup

13.06.2017

Nur zwei Teams in der Endrunde

Beuren und die SSG Ulm II bei den Männern weiter, Jungingen bei den Frauen

Acht Männermannschaften aus dem Bezirk Donau/Iller waren in der Vorrunde des Erdinger-Meister-Cups in Wendlingen angetreten, mit dem SV Beuren (Kreisliga A Iller) und der SSG Ulm II (Kreisliga B 4) haben sich nur zwei für die Endrunde am kommenden Samstag beim SV Pappelau-Beiningen qualifiziert.

In der Vorrunde ausgeschieden sind der TSV Buch (Meister Bezirksliga), TSV Langenau (Meister Kreisliga A Alb), Türkgücü Ulm (Meister Kreisliga A Donau), SV Hörvelsingen (Meister Kreisliga B Alb), SV Offenhausen (Meister Kreisliga B Donau) und die SGM Dietenheim/Regglisweiler (Meister Kreisliga B Iller).

Beim Vorrundenturnier der Frauen in Unlingen kam der SV Jungingen weiter. Verbandsliga-Meister und Oberliga-Aufsteiger FV Bellenberg ist automatisch für die Endrunde qualifiziert. (az)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren