Newsticker
Ukraine erhält im Juli erste Gepard-Panzer aus Deutschland
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Lokalsport
  4. Regionalliga Südwest: Zu oft alleingelassen

Regionalliga Südwest
12.10.2020

Zu oft alleingelassen

Spatzen-Torhüter Christian Ortag wurde gegen Großaspach von seinen Vorderleuten oft alleingelassen.
Foto: Eibner/Roger Buerke

Auch im vierten Anlauf auf fremdem Platz gewinnen die Spatzen nicht

Wenn ein Torwart derjenige Spieler eines Fußballteams ist, der in einer Partie am auffälligsten auftritt, dann ist das selten ein gutes Zeichen. Am Freitagabend ist genau das Christian Ortag passiert, Torhüter beim SSV Ulm 1846 Fußball, der den derzeit verletzten Niclas Heimann vertritt. In der Regionalliga-Begegnung mit Sonnenhof Großaspach stand Ortag oft im Fokus: Mit teils starken Paraden, aber oft auch deshalb, weil seine Vorderleute gegnerische Spieler ein ums andere Mal ohne Begleitschutz auf den 25-Jährigen zurennen ließen. Und so konnte auch der starke Ulmer Schlussmann nichts daran ändern, dass der SSV mit 1:3 beim ehemaligen Drittligisten verloren hat.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.