Newsticker
Gesundheitsminister wollen PCR-Tests nicht mehr für alle positiv Getesteten
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Memmingen: Schulschwänzer am Allgäu-Airport erwischt: So teuer ist der zu lange Urlaub

Memmingen
13.01.2022

Schulschwänzer am Allgäu-Airport erwischt: So teuer ist der zu lange Urlaub

Mit den schulpflichtigen Kindern in den Urlaub: Dafür sollte die Ferienzeit eingehalten werden, sonst kann es teuer werden.
Foto: Lukas Schulze, dpa (Symbolbild)

Plus Acht Fälle hat es am Flughafen in Memmingen rund um die Weihnachtsferien gegeben, in denen Eltern ihre Kinder unerlaubt aus der Schule genommen haben. Das kann teuer werden.

Auf eigene Faust die Ferien der Kinder zu verlängern, kann teuer werden: In Bayern können dafür bis zu 1000 Euro Bußgeld fällig werden, welche die Eltern bezahlen müssen. Solche Verstöße gegen die Schulpflicht sind jetzt am Allgäu-Airport in Memmingerberg aufgeflogen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.