Newsticker
Tote Zivilisten nach russischem Artilleriebeschuss in der Ostukraine
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Vöhringen: Kunterbuntes Kinderfest in Vöhringen mit olympischem Flair

Vöhringen
26.06.2022

Kunterbuntes Kinderfest in Vöhringen mit olympischem Flair

"Mach dich fit" lautet das Motto der bewährten Aufwärmaktion beim Kinderfest zum Auftakt des Sportpark-Sommerfests in Vöhringen.
Foto: Ursula Katharina Balken

Das Vöhringer Kinderfest, stets Auftakt zum Sportpark-Sommerfest, hat eine lange Tradition. Aber selten war es so fröhlich und unbeschwert wie in diesem Jahr. Es durfte ja wieder gefeiert werden. Und das wurde am Wochenende ausgiebig. Die Anlagen im Sportpark waren in eine große Spielwiese verwandelt worden. Michael Gessel hatte mit viel Fantasie olympisches Flair geschaffen. Selbst das Olympische Feuer am Seitenrand des Stadions fehlte nicht. Bürgermeister Michael Neher begrüßte die Gäste und dankte allen, die sich für das Fest engagiert hatten. Es fand dieses Mal ein etwas anderer Staffellauf statt, es sollte kein Wettbewerb der Grundschulen untereinander sein. Viertklässler traten deshalb im Mix aus allen drei Schulen an. Die kleinen Sportlerinnen und Sportler wurden fürs Mitmachen mit Medaillen belohnt. Nach der bewährten Aufwärmaktion „Mach dich fit“ waren Spiel und Spaß auf dem Rasen angesagt. Zum Schluss flogen weiße Friedenstauben los und eine bunte Luftballonparade mit rund 400 Kindern – begleitet von der Stadtkapelle Vöhringen – zog über die Laufbahnen zum Festplatz. Dort eröffnete Silvia Koch in Vertretung des SCV-Vorsitzenden Christoph Koßbiehl offiziell die Sportpark-Fete. Sportliche Aktivitäten und Wettbewerbe rundeten das Fest ab.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.