Newsticker
Neuer Höchstwert: Inzidenz bei 528,2 – 34.145 Neuinfektionen und 30 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Vöhringen/Ulm: Mann mit Baseballschläger bedroht: Polizei ermittelt Tatverdächtigen

Vöhringen/Ulm
03.12.2021

Mann mit Baseballschläger bedroht: Polizei ermittelt Tatverdächtigen

Ein Mann hatte am Vöhringer Bahnhof einen 21-Jährigen angesprochen und anschließend im Zug Geld von ihm gefordert. Nun ist der Tatverdächtige identifiziert.
Foto: Alexander Kaya

Ein Mann hat in einem Regionalzug von Vöhringen nach Ulm versucht, von einem 21-Jährigen Geld zu erpressen. Die Polizei kennt nun den mutmaßlichen Täter.

Die Polizei kann nach einem Vorfall in einem Regionalzug einen Ermittlungserfolg verzeichnen: Am Abend des 23. November hatte ein zunächst unbekannter Mann in einem Zug von Vöhringen nach Ulm versucht, von einem 21-Jährigen Geld zu erpressen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, konnte der Tatverdächtige durch die Kripo Neu-Ulm zweifelsfrei identifiziert werden. Dabei handelt es sich um einen 33-jährigen Mann aus Vöhringen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.