1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. 33-jähriger Biker stirbt nach Unfall mit Traktor

Landkreis Günzburg

14.04.2018

33-jähriger Biker stirbt nach Unfall mit Traktor

Ein 33-Jähriger ist am Samstag mit seinem Motorrad bei einem Verkehrsunfall gestorben.
Bild: Robert Weiß/Foto Weiss

Ein 33-Jähriger ist bei einem Unfall im Landkreis Günzburg tödlich verunglückt. Er prallte mit seinem Motorrad gegen einen Traktor, als dieser auf einen Feldweg abbog.

Ein Motorradfahrer ist im Landkreis Günzburg bei Ursberg nach einem Zusammenprall mit einem Traktor gestorben. Der 41-jährige Traktorfahrer fuhr auf einer Kreisstraße von Mindelzell in Richtung Niederaunau und wollte nach links auf einen Feldweg abbiegen. Dabei übersah er den 33-jährigen Motorradfahrer, der entgegenkam. Laut Polizeibericht gaben Zeugen an, dass der Kradfahrer aus Offingen mit hoher Geschwindigkeit unterwegs war.

Der 33-Jährige prallte gegen die Vorderachse des Traktors und wurde im Anschluss durch dessen Hinterreifen überrollt. Ersthelfer versuchten noch, ihn zu reanimieren, was aber erfolglos blieb.

Der Traktorfahrer blieb äußerlich unverletzt, erlitt aber einen Schock. Am Traktor entstand ein Schaden in Höhe von 4000 Euro, am Motorrad ein Totalschaden in Höhe von rund 5000 Euro.

Die Polizei Krumbach hat die Staatsanwaltschaft Memmingen und einen Sachverständigen für Unfallanalytik hinzugezogen, um zu klären, wer für den Tod des Motorradfahrers verantwortlich war. (AZ)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Kinderzentrum__0309.tif
Krumbach

Das Krumbacher Kinderzentrum blickt auf zehn Jahre zurück

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen