Newsticker
RKI meldet 9727 Corona-Neuinfektionen und 65 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Aletshausen: Verdacht auf Einbruch und illegale Corona-Party in Aletshauser Jugendtreff

Aletshausen
24.01.2021

Verdacht auf Einbruch und illegale Corona-Party in Aletshauser Jugendtreff

Unbekannte versuchten in den Aletshauser Jugendtreff "Bude" einzubrechen. Außerdem hat es dort vorher offenbar eine illegale Corona-Party mit bis zu 20 Leuten gegeben.
Foto: Frank Rumpenhorst/dpa

In der "Bude" in Aletshausen soll eine Corona-Party stattgefunden haben. Jetzt ermittelt die Polizei.

Ermittlungen im Umfeld des Jugendtreffs „Bude“ in Aletshausen im Süden des Landkreises Günzburg führt die Polizei derzeit und sucht auch Zeugen dazu. In ihrem jüngsten Bericht heißt es, dass am Sonntag, 24. Januar 2021, um kurz nach 3 Uhr nachts die Kinder eines 44-jährigen Grundstückbesitzers in der Hauptstraße von Aletshausen durch verdächtige Geräusche draußen wach wurden. Die Aufmerksamkeit der Kinder richtete sich auf einen möglichen Einbruch in einen auf dem Grundstück befindlichen Baucontainer, welcher zu einer „Bude“ für Jugendtreffen umfunktioniert worden war.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.