Newsticker
Holetschek: Hälfte der Menschen in Bayern vollständig geimpft
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Bebauungsplan: Marktgemeinde stellt Weichen für mehr Gewerbe

Bebauungsplan
02.05.2020

Marktgemeinde stellt Weichen für mehr Gewerbe

Die Erweiterung des Industriegebietes in Neuburg hat eine weitere Hürde genommen. Neuburgs Markträte billigten jetzt den ersten Entwurf des Bebauungsplanes. Es umfasst eine Größe von elf Hektar.
Foto: Dieter Jehle

Auf elf Hektar Fläche sollen sich künftig in Neuburg neue Betriebe ansiedeln können. Ein großer Betrieb hat offenbar bereits konkretes Interesse im Zentrum des Areals

Die Erweiterung des Industriegebietes in Neuburg hat eine weitere Hürde genommen. Neuburgs Markträte billigten jetzt den ersten Entwurf des Bebauungsplanes „Erweiterung Industriegebiet Süd“ mit der erforderlichen Änderung des Flächennutzungsplanes. Der Bebauungsplan umfasst eine Fläche von elf Hektar am südlichen Ortseingang von Neuburg. Peter Wolpert und Maximilian Mayer vom Ingenieurbüro Kling Consult stellten die Eckdaten des Bebauungsplanes vor. Dieser umfasst drei Bereiche. Im westlichen Bereich, unmittelbar an der Staatsstraße, sind Flächen für Kleingewerbe berücksichtigt. Im östlichen Bereich können größere Betriebe angesiedelt werden. Zwischendrin handelt es sich um den „zentralen Bereich“.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.