Newsticker
Bayern hält an FFP2-Maskenpflicht fest - auch für Schüler im Unterricht
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Deisenhausen: Die Liebe steckt Anton Dreier aus Deisenhausen ins Detail

Deisenhausen
15.05.2021

Die Liebe steckt Anton Dreier aus Deisenhausen ins Detail

Die sind die Glanzstücke im großen landwirtschaftlichen Modell-Fuhrpark von Anton Dreier. Original nachgebaute Traktoren und ein Leiterwagen.
2 Bilder
Die sind die Glanzstücke im großen landwirtschaftlichen Modell-Fuhrpark von Anton Dreier. Original nachgebaute Traktoren und ein Leiterwagen.
Foto: Alois Thoma

Plus Der 74-jährige Anton Dreier aus Deisenhausen ist leidenschaftlicher Modellbauer und Bastler. Er baut Traktoren und landwirtschaftliche Geräte originalgetreu nach. Was ihn anspornt.

In der Garage des ehemaligen Nebenerwerbslandwirts Anton Dreier in Deisenhausen steht ein Hanomag R 16, Baujahr 1954, 16 PS. Der gleiche Traktor steht auch im Arbeitszimmer des 74-Jährigen, allerdings mit Baujahr 2012, weniger PS und in wesentlich kleinerer Form. Originalgetreu hat Anton Dreier das Gefährt nachgebaut. Fast alle Bauteile sind aus Holz, lediglich die Ackerschiene ist aus Alu. Sie wurden allesamt in mühevoller Kleinarbeit von Dreier selbst gefertigt. Nur die Räder wurden dazugekauft. Modellbau, das ist und war das beliebte Hobby des Deisenhausers schon bevor er im Jahr 2009 in Rente ging.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.