Newsticker

Corona-Krise: Starker Anstieg der Arbeitslosenzahlen befürchtet
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Ebershauser Gartler haben wieder eine Zweite Vorsitzende

Mitgliederversammlung

02.04.2019

Ebershauser Gartler haben wieder eine Zweite Vorsitzende

Der Vorstand des Obst- und Gartenbauvereins Ebershause ist wieder komplett. Unser Bild zeigt von links: Sonja Rittler, Kassiererin; Petra Mönich, Beisitzerin; Maria Heiligensetzer, Vorsitzende; Leopoldine Ebert, Beisitzerin; Katja Waltenberger, 2. Vorsitzende; Renate Selg, Schriftführerin, Vera Schedel, Beisitzerin; Sonja Raffler, neue Beisitzerin; Gesine Lutz, Beisitzerin; Ursula Schmidt, 2. Kassiererin.
Bild: Franziska Hartmann

Nach sechs Jahren Vakanz konnte der Posten wieder besetzt werden

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Ebershausen konnte endlich der Posten der Zweiten Vorsitzenden wieder besetzt werden. Sechs Jahre lang hatte sich niemand für dieses Amt gefunden. Katja Waltenberger stellte sich nun dafür zur Verfügung. Auf die Stelle des frei gewordenen Beisitzerpostens rückte neu Sonja Raffler.

Bei der Mosterei hat der Verein einiges vor. Die Außenfassade sowie die Decke in der Mosterei werden erneuert und auch die Wände im angrenzenden Stadel, der für die Abfüllung des Saftes genutzt wird, werden neu verkleidet. Die Vorbereitungen laufen schon an, sodass hoffentlich wunschgemäß im Herbst zur neuen Mostsaison alles fertig ist.

Außerdem möchte der rührige Verein eine stabile Sitzgarnitur am Haldeweg/Ecke Nattenhauser Straße in Seifertshofen aufstellen und den Platz schön herrichten. Erste Gespräche mit der Gemeinde wurden schon geführt.

Darüber hinaus stehen unter anderem noch ein Besuch der Nudelmanufaktur Maul in Waltenhausen und der Staudengärtnerei Gaissmaier in Illertissen auf dem Jahresprogramm. (zg)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren