Newsticker

Söder warnt vor einer Lockerung der Corona-Regeln über Silvester
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Ein neues Gesicht im Vorstand der Edenhauser Schützen

Jahresversammlung

06.11.2017

Ein neues Gesicht im Vorstand der Edenhauser Schützen

Der neue Vorstand des Schützenvereins Gemütlichkeit Edenhausen (von links): Markus Bonk, Werner Deuring, Christoph Deuring, Christine Kuen, Ernst Brich, Gabi Fetschele, Bettina Bonk, Andrea Rettinger, Manfred Fetschele, Matthias Graile und 2. Gauschützenmeister Franz Bonk.
Bild: Reinhard Fetschele

Wahlen im Schützenverein Gemütlichkeit bestätigen Amtsinhaber. Nur die Schriftführerin wechselt

Vor Kurzem lud der Schützenverein Gemütlichkeit Edenhausen zur Jahreshauptversammlung ein. 1. Schützenmeister Werner Deuring ließ in seinem Jahresbericht die zurückliegende Saison noch einmal Revue passieren. Die Leiter der beiden im Rundenwettkampf aktiven Mannschaften berichteten von erfolgreichen Wettkämpfen. So konnte Markus Bonk mit der 1. Mannschaft in der Gauliga den 3. Platz erreichen. Die 2. Mannschaft unter Leitung von Ludwig Kober errang in der B-Klasse den 1. Platz und steigt in die A-Klasse auf. Anschließend gab Kassierer Manfred Fetschele einen positiven Kassenbericht ab. Nach der Entlastung des gesamten Vorstands stand die Neuwahl an. Bis auf die Schriftführerin Gabi Fetschele, stellten sich alle Amtsinhaber zur Wiederwahl. So wurden 1. Schützenmeister Werner Deuring, 2. Schützenmeister Markus Bonk, Kassierer Manfred Fetschele und Sportleiter Christoph Deuring im Amt bestätigt. Gleiches galt für die beiden Kassenprüfer Bettina Bonk und Andrea Rettinger. Neu in den Vorstand gewählt wurde Carmen Legat. Sie übernimmt das Amt der Schriftführerin. Anschließend ehrte 2. Gauschützenmeister, Franz Bonk, mehrere Mitglieder des Vereins. Bettina Bonk und Matthias Graile erhielten die Ehrung für 25 Jahre Mitgliedschaft beim BSSB. Andrea Rettinger erhielt die Ehrennadel des Bezirks Schwaben für treue Mitarbeit, Bettina Bonk die Verdienstnadel in Silber des Bezirks Schwaben. Für 35-jährige Mitgliedschaft im Verein wurden Ernst Brich und Christine Kuen geehrt. Beim letzten Tagesordnungspunkt wies Schützenmeister Deuring auf anstehende Ereignisse hin. Im November findet die Stadtmeisterschaft in Niederraunau statt. Der Schützenverein richtet am 2. Advent im Gasthaus Drexel die öffentliche Weihnachtsfeier in Edenhausen aus. (zg)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren