Newsticker
Scholz versichert Ukraine deutsche Unterstützung "so lange, das erforderlich ist"
  1. Startseite
  2. Krumbach
  3. Ellzee: Wildunfall Fuchs muss bei Ellzee sein Leben lassen

Ellzee
25.04.2021

Wildunfall Fuchs muss bei Ellzee sein Leben lassen

Ein Fuchs ist bei Ellze bei einem Wildunfall getötet worden.
Foto: Attila Kovacs/MTI/dpa

Getötet worden ist ein Fuchs bei einem Wildunfall zwischen Behlingen und Ichenhausen.

Einen Wildunfall meldet die Polizei vom Samstag. Demnach fuhr morgens um 5.10 Uhr ein Autofahrer auf der Kreisstraße GZ 1 von Behlingen in Richtung Ichenhausen. Plötzlich lief ihm auf Höhe der Straße „Am Grünfeld“ ein Fuchs vor den Pkw. Das Tier wurde vom erfasst und bei dem Aufprall getötet. An dem Fahrzeug entstand 100 Euro Sachschaden, so die Polizei in ihrem Bericht. (adö)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.