Newsticker
RKI meldet 5011 Corona-Neuinfektionen und 34 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. FC Ebershausen ernennt neue Ehrenmitglieder

Jahresabschlussfeier

29.01.2019

FC Ebershausen ernennt neue Ehrenmitglieder

Ehrungen gab es beim FC Ebershausen, der stolz auf seine beiden neuen Ehrenmitglieder ist. Unser Bild zeigt von links: Vorstand Martin Keppeler, Sebastian Faulhaber, Heinz Schnitzler und den Vorstand der Finanzen, Alexander Hupfer.
Bild: Tobias Schlosser

Heinz Schnitzler und Sebastian Faulhaber haben viel geleistet

Bei seiner Jahresabschlussfeier ernannte der FC Ebershausen zwei neue Ehrenmitglieder für den Verein.

Heinz Schnitzler und Sebastian Faulhaber sind zwei verdiente und langjährige Mitglieder, die nun die „Ehrenrunde“ des Ebershauser Fußballclubs zieren.

Heinz Schnitzler, der weit über 500 Spiele im grün-weißen Trikot absolvierte und viele Jahre als Jugendtrainer tätig war, wurde zuerst von Martin Keppeler im gut gefüllten Saal des Gasthauses Albrecht auf die Bühne gerufen. Nach ihm wurde Sebastian Faulhaber die Ehre zuteil. Faulhaber, der maßgeblich als Architekt des Ebershauser Sportheims und beim anschließenden Bau tätig war, wurde ebenfalls vom FCE-Vorstand mit der Ehrenurkunde und einem kleinen Präsent den anwesenden Mitgliedern und Vereinsfreunden als neues Ehrenmitglied präsentiert.

Vereinsvorstand Martin Keppeler erklärte, dass nicht nur vergangene Taten und Vereinszugehörigkeit ein Kriterium für die Ehrenmitglieder seien, sondern besonders wichtig sei es dem FCE, dass die Mitglieder auch weiterhin im Verein präsent seien. So nehmen beide Mitglieder fleißig an den Übungsstunden der Seniorensportgruppe teil und bringen sich so weiterhin ins Vereinsleben ein. Heinz Schnitzler ist außerdem weiterhin eng mit der Abteilung Fußball verbunden und so gut wie bei jedem Heimspiel anzutreffen.

Im weiteren Verlauf des Abends wurden einige Spieler und Vereinsmitglieder für ihre treuen Dienste beim FC Ebershausen geehrt. Lustige Einlagen der Jugendspieler, Fußballer und der Damengymnastik-Abteilung rundeten den Abend ab. (zg)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren