Newsticker

Corona: Altmaier fordert Überprüfung der bisherigen Corona-Maßnahmen
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. In Wiesenbach entsteht eine Wohnanlage für Senioren

Wiesenbach

02.07.2020

In Wiesenbach entsteht eine Wohnanlage für Senioren

In zentraler und doch ruhiger Lage entsteht in Oberwiesenbach eine Wohnanlage mit elf Wohnungen für Senioren. Foto: Jakob Architekten.

Plus In Wiesenbach entstehen elf Wohnungen speziell für Senioren. Wie die Wohnanlage aussehen soll und worin der Bauherr den Unterschied zu einem Heim sieht.

„Neues Wohnen auf dem Land“, mit diesem Slogan wird für neu entstehende Mietwohnungen in Oberwiesenbach geworben. "Unsere Gesellschaft wird immer älter und viele Senioren wünschen sich eine Bleibe, in der sie bei Bedarf auch versorgt werden können, aber doch nicht in einem Heim leben müssen", sagt Bauherr Bernhard Steidle. Das Konzept für die elf Wohneinheiten überzeugte auch den damaligen Gemeinderat bei der Vorstellung des Projekts im vergangenen Jahr. „Das ist eine Bereicherung für unseren Ort und ein Zeichen für die hohe Lebensqualität auf dem Land und in dörflicher Umgebung“ meinte dazu Ex-Bürgermeisterin Ilse Thanopoulos.

Das Gebäude wird auf dem Gelände eines ehemaligen Bauernhofes errichtet und befindet sich bereits im Bau. Bis Herbst soll der Rohbau fertiggestellt sein. Der Standort ist in zentraler Lage, nicht weit entfernt von Kirche, der ehemaligen Schule und dem Wirtshaus.

Gasthaus in Wiesenbach soll frisches Essen für die Senioren liefern

So ist das Gasthaus Adler einbezogen in die Konzeption mit dem Angebot der Lieferung von frisch gekochtem Mittagessen und weiteren Angeboten, die als Versorgungspakete gestaffelt nach Leistung gebucht werden können. Darin enthalten sind Lieferung von Frühstück, Lebensmittel, Getränke und einfache Dienstleistungen. Diese und weitere Serviceangebote, hält Bernhard Steidle für den wesentlichen Unterschied zu einem Heim oder einer Wohnung in einem anonymen Wohnblock. Dazu gehört ebenso ein gemütlicher Gemeinschaftsraum mit Gemeinschaftsküche und Zugang zu einer großer Terasse.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Die Wohnungen haben eine barrierefreie Ausstattung, eine ebenerdige und begehbare Dusche sowie bodentiefe Fenster. Alle Wohnungen sind nach Süden ausgerichtet, mit Balkon oder Terrasse. Die Größe der Wohneinheiten geht von 31 bis 63 Quadratmeter und ist für ein oder zwei Personen geeignet. Über Aufzug sind sie gut zugänglich und zum Teil rollstuhlgerecht ausgerichtet. Jede Wohnung hat auch eine Einbauküche.

Firmen aus der Region sollen Wohnanlage in Wiesenbach bauen

In der Bauausführung legte Steidle großen Wert auf Qualität, gehobene Ausstattung und Zuverlässigkeit der ausführenden Firmen. Bevorzugt wurden nach Möglichkeit Firmen aus der Region.

Berücksichtigt sind außerdem alle aktuellen Energie-Einsparverordnungen. Die Heizung und Versorgung mit Warmwasser erfolgt über eine Holz-Pelletheizung. Der elektrische Strom wird so weit wie möglich mit einer Fotovoltaikanlage auf dem Dach erzeugt und in Batterien gespeichert. Trotz Corona-Krise liegt der Baufortschritt im Plan und ein Erstbezug im Sommer/Herbst 2021 scheint möglich. Die Nachfrage ist vorhanden. Mehrere Wohnungen sind bereits vermietet.

Lesen Sie dazu auch:

So soll das neue Baugebiet in Krumbach aussehen

Vor 33 Jahren: Als Wiesenbach einen überheblichen FCA schlug

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren