Newsticker
Spahn: Bis zu zwei Jahre Gefängnis für Impfpass-Fälscher
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Jahreshauptversammlung: VdK-Ortsverband ehrt verdiente Mitglieder

Jahreshauptversammlung
29.11.2019

VdK-Ortsverband ehrt verdiente Mitglieder

Die Geehrten des VdK-Ortsverbandes Balzhausen mit Urkunde: (von links) Vorsitzender Walter Lochbrunner, Franz Fischer, Georg Hartmann, Helmut und Cäcilia Frey, Helmut Weber, Rudolf Deisenhofer, Peter Glogger, Helene Staudacher und VdK-Kreisgeschäftsführerin Sandra Kolb.
Foto: Anton Lieb

Vorsitzender Walter Lochbrunner hält Rückschau und gibt Ausblick

Kurz vor Beginn der Adventszeit hielt der VdK-Ortsverband Balzhausen im Adlersaal traditionell seine alljährliche Mitgliederversammlung, die heuer erstmals nach der Ära Josef Egger, der 20 Jahre den Ortsverband führte, vom neuen Vorsitzenden Walter Lochbrunner geleitet wurde. Nach der musikalischen Einstimmung durch die Stubenmusik Held und den Grußworten des Bürgermeisters Daniel Mayer und des Diakons Alois Held gedachte die Versammlung der im vergangenen Jahr verstorbenen Mitglieder Leo Schiegg und Josef Egger. Der Vorsitzende Walter Lochbrunner blickte anschließend in kurzen Worten auf das abgelaufene Vereinsjahr des derzeit 140 Mitglieder zählenden Ortsverbandes, der aus den Orten Balzhausen, Aichen, Burg, Memmenhausen und Obergessertshausen besteht, zurück. Sein Dank galt den Kollegen der Vorstandschaft und vor allem den Sammlern der Aktion „Helft-Wunden-Heilen“. Er streifte kurz die Struktur und die Aufgaben des größten Sozialverbandes Deutschlands und betonte, dass sich der VdK insbesondere für Rentner, Menschen mit Behinderung, chronisch Kranke, Pflegebedürftige und deren Angehörige, Familien und für ältere Arbeitnehmer und Arbeitslose einsetzt und sich somit als Anwalt sozial benachteiligter Menschen versteht.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren