Newsticker
Hälfte der Bundesländer mit Inzidenzwert unter 100
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Kommentar: Wegweisende Entscheidungen für Thannhausen

Wegweisende Entscheidungen für Thannhausen

Kommentar Von Stefan Reinbold
11.10.2019

In der vergangenen Woche wurden in Thannhausen wichtige Weichen für die Zukunft gestellt. Damit ist nicht das Rauchverbot an der Mindelpromenade gemeint.

Das war eine ereignisreiche Woche in Thannhausen. Nachdem Pfarrer Stefan Finkl mehr oder weniger aus heiterem Himmel sein Priesteramt aufgab, stieß der Stadtrat am Dienstagabend mehrere wegweisende Entwicklungen an. Damit ist weniger das Rauchverbot an der Mindelpromenade gemeint als der erste Schritt zur Südumfahrung oder die Maßnahmen zur Aufwertung der Mindel als Naherholungsraum. Vom Rauchverbot kann man halten was man will. Weder als Meilenstein in der städtischen Gesundheitsvorsorge noch als Beweis für die Unterdrückung ohnehin schon bedrängter Minderheiten geeignet, wird sich die Aufregung um ein solches Verbot sicher schnell legen. Allein schon deshalb, weil der Verfolgungsdruck ohne strenge Kontrollen nicht besonders hoch sein wird. Wahrscheinlich wissen in ein paar Jahren nur noch Eingeweihte von diesem Verbot, oder man gewöhnt sich dran. Man kann ja auch woanders rauchen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren