Newsticker
Geberkonferenz verspricht 1,5 Milliarden Euro für Ukraine-Unterstützung
  1. Startseite
  2. Krumbach
  3. Konzert: Musikverein Krumbach gibt Gastspiel in Neu-Ulm

Konzert
24.01.2020

Musikverein Krumbach gibt Gastspiel in Neu-Ulm

Der Musikverein Krumbach während seines Auftritts beim Internationalen Blasmusik-Kongress in Neu-Ulm.
Foto: Tanja Gerblinger

Eröffnungskonzert beim Internationalen Blasmusik-Kongress

Kürzlich bot sich dem Musikverein Krumbach eine besondere Gelegenheit: Er wurde von den Organisatoren des 2. Internationalen Blasmusik-Kongresses (IBK) eingeladen, das Eröffnungskonzert im Neu-Ulmer Edwin-Scharff-Haus zu spielen. Gerne folgten der Dirigent Lukas Weiss und seine Musikerinnen und Musiker dieser Einladung. Sie begrüßten die Konzertbesucher mit der grandiosen Komposition „Raise of the son“ von Rossano Galante, in der es dem Verein wieder einmal außerordentlich gut gelang, die abwechslungsreichen, mal kraftvollen, mal weichen, träumerischen Motive wirkungsvoll zum Ausdruck zu bringen. Ein Höhepunkt dieses Auftritts war für die Ausführenden das Konzertstück „Histoires Landaises“, welches sie unter der Leitung des Komponisten Bart Picqueur als Gastdirigenten präsentieren durften.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.