1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Kräuterbuschen binden für Mariä Himmelfahrt in Stoffenried

Stoffenried

08.08.2018

Kräuterbuschen binden für Mariä Himmelfahrt in Stoffenried

Anni Böck im Kräutergarten der Kreisheimatstube Stoffenried. 
Bild: Barbara Mettenleiter-Strobel

Anni Böck zeigt in der Kreisheimatstube Stoffenried, wie es geht und was man dafür braucht.

Am Sonntag, 12. August, zeigt Anni Böck von 14 bis 17 Uhr im Hinblick auf den bevorstehenden Feiertag „Mariä Himmelfahrt“ (15. August) in der Kreisheimatstube in Stoffenried, wie aus Heil- und Gewürzpflanzen die traditionellen Kräuterbuschen gebunden werden.

Mariä Himmelfahrt ist im katholischen Bayern ein beliebter Feiertag. In vielen Pfarrgemeinden werden deshalb Kräuterbuschen gebunden, die dann in den Gottesdiensten geweiht werden.

Natürlich werden Führungen angeboten und zur Stärkung gibt es Kaffee und Kuchen oder ein frisches Bier aus der Historischen Hausbrauerei. (zg)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
kellerasseln(1).JPG
Waltenhausen

Das Fernsehen kommt nach Waltenhausen

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden