Newsticker
EU-Parlament fordert Sanktionen gegen Altkanzler Schröder
  1. Startseite
  2. Krumbach
  3. Krumbach: Bürgerentscheid zur Zukunft des Krumbacher Sportzentrums?

Krumbach
17.07.2019

Bürgerentscheid zur Zukunft des Krumbacher Sportzentrums?

Neubau? Sanierung? Zur Zukunft des Krumbacher Sportzentrums im Schul- und Sportzentrum (im Bild das Hallenbad) wird es möglicherweise einen Bürgerentscheid geben.
3 Bilder
Neubau? Sanierung? Zur Zukunft des Krumbacher Sportzentrums im Schul- und Sportzentrum (im Bild das Hallenbad) wird es möglicherweise einen Bürgerentscheid geben.
Foto: Peter Bauer

Plus Die Stadträte Härtle und Fißl möchten ein Bürgerbegehren auf den Weg bringen. Wie das Thema den Krumbacher Stadtrat zunehmend spaltet.

Die heftige Diskussion um die Zukunft des Sportzentrums im Krumbacher Schul- und Sportzentrum spitzt sich weiter zu. Die Stadträte Dr. Marcus Härtle (UFWG) und Achim Fißl (SPD) haben angekündigt, dass sie ein Bürgerbegehren „für den Erhalt von Hallenbad, Dreifachsporthalle und Mensa ohne Abriss und Neubau“ auf den Weg bringen wollen. Demnächst soll es eine erste Informationsversammlung zum Thema geben, baldmöglichst soll mit der Sammlung von Unterschriften begonnen werden. Fißl und Härtle hoffen, dass es dann möglicherweise bereits im Lauf des Herbstes zu einem Bürgerentscheid über dieses Thema kommt. Bürgermeister Hubert Fischer hingegen betont, dass die Faktenlage klar für einen Neubau spreche.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.