Newsticker
Lauterbach: Booster-Impfung senkt Sterberisiko um 99 Prozent
  1. Startseite
  2. Krumbach
  3. Krumbach: Die ÖDP hat wieder einen eigenen Kreisverband für Günzburg

Krumbach
18.05.2019

Die ÖDP hat wieder einen eigenen Kreisverband für Günzburg

Die ÖDP hat sich im Landkreis Günzburg wieder neu aufgestellt. Der neu gewählte Vorstand von links: Die Beisitzer Claudia Snehotta, Renate Görlitz und Magnus Blank, Schatzmeisterin Corinna Mattausch sowie zweiter Vorsitzender Christian Mattausch und Verbandsvorsitzende Gabriela Schimmer-Göresz. Auf dem Bild fehlt Beisitzer Samuel Fischer.
Foto: Peter Wieser

Anlässlich der Europawahlen kritisiert Vorsitzende Gabriela Schimmer-Göresz fehlende Bürgernähe und mangelndes Ökologiedenken.

Bei der Mitgliederversammlung des Kreisverbands Neu-UlmGünzburg der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) im Februar war einstimmig beschlossen worden, das Kreisverbandsgebiet wieder in zwei Kreisverbände aufzuteilen und sich im Landkreis Günzburg neu aufzustellen. Jetzt hat der Landkreis Günzburg wieder einen eigenen ÖDP-Kreisverband, am Montag wurde im Gasthaus Diem in Krumbach der Vorstand gewählt. Gerade durch das erfolgreiche Volksbegehren „Rettet die Bienen“, möchte die ÖDP neue Mitglieder gewinnen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.