Newsticker
Ukraine verlängert Kriegsrecht um 90 Tage
  1. Startseite
  2. Krumbach
  3. Krumbach: Ein doppelter Grund zum Feiern für Krumbach

Krumbach
24.02.2017

Ein doppelter Grund zum Feiern für Krumbach

Doppeljubiläum für das Staatliche Bauamt: Darüber freuen sich Behördenleiter Jens Ehmke, Bürgermeister Hubert Fischer, Landtagsabgeordneter Alfred Sauter und stellvertretender Behördenleiter Frieder Vogelsgesang (von links).
Foto: Peter Bauer

Das Staatliche Bauamt blickt auf seine Geschichte zurück. Welche Weichen 1997 und 2007 für Krumbach und den Landkreis gestellt wurden.

Grauer Himmel, kräftiger Wind, Graupelschauer: Auch das Wetter erinnerte am Freitag an ein besonderes Ereignis vor ziemlich genau zehn Jahren: Den Umzug des Straßenbauamtes von Neu-Ulm nach Krumbach, wo mit dem Staatlichen Bauamt (Straßenbauamt und Hochbauamt) eine neue, fusionierte Behörde entstand. Die damalige Behördenleiterin Angela Roßmann erinnert sich an den Umzugstag 2007, als die Möbelpacker „im Graupelschauer“ in Neu-Ulm die Umzugs-Lkw beluden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.