Newsticker
RKI registriert 1016 Neuinfektionen und 51 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Krumbach: Podium zur Bürgermeisterwahl auch in Krumbach

Krumbach
17.01.2020

Podium zur Bürgermeisterwahl auch in Krumbach

Bürgermeister Hubert Fischer (JW/OL).
4 Bilder
Bürgermeister Hubert Fischer (JW/OL).
Foto: Martina Kaiser

Die Diskussion mit den Bürgermeisterkandidaten findet am Dienstag, 3. März, im Stadtsaal statt. Was die Krumbacher Wahl so außergewöhnlich macht.

Nicht nur in Thannhausen, sondern auch in Krumbach wird die Bürgermeisterwahl diesmal richtig spannend. Zwölf Jahre ist Bürgermeister Hubert Fischer (JW/OL) im Amt. Er kandidiert für eine dritte Periode. Anders als 2014, als er einziger Kandidat bei der Wahl war, gibt es diesmal gleich zwei Gegenkandidaten: Gerhard Weiß, amtierender Zweiter Bürgermeister, CSU, und Angelika Hosser, Grüne. Wie in Thannhausen veranstalten die Mittelschwäbischen Nachrichten auch zur Bürgermeisterwahl in Krumbach eine Podiumsdiskussion. Sie ist für Dienstag, 3. März, im Krumbacher Stadtsaal geplant. Beginn der Debatte ist um 19.30 Uhr, Einlass um 18.30 Uhr. Wie in Thannhausen wird auch in Krumbach MN-Redaktionsleiter Peter Bauer durch den Abend führen und den Kandidaten Fragen zu verschiedenen aktuellen Themen der Krumbacher Kommunalpolitik und zu den Zukunftsperspektiven für die Stadt stellen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.