1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Krumbach: Schwarzfahrerin flüchtet vor der Polizei

Krumbach

05.09.2019

Krumbach: Schwarzfahrerin flüchtet vor der Polizei

Eine 15-jährige Schwarzfahrerin ermittelt: Dies meldet die Polizei in ihrem Bericht (Symbolbild).
Bild: Alexander Kaya/Symbolfoto

Die 15-Jährige wird in der Markgrafenstraße gestellt. Sie beleidigt die Beamten massiv.

Eine Schwarzfahrerin in der Regionalbahn von Günzburg nach Krumbach. Dies wurde der Polizei am Mittwoch um 7.15 Uhr mitgeteilt. Es wurde eine Streife zum Bahnhof in Krumbach entsandt.

Die 15-jährige Täterin flüchtete laut Polizei nach dem Eintreffen des Zuges in Krumbach vom Bahnhofsgelände, konnte aber in der Markgrafenstraße von den Polizisten gestellt werden. Beide Beamten sowie die 27-jährige Zugbegleiterin wurden von der Jugendlichen massiv beleidigt. Sie erwarten nun Anzeigen wegen „Erschleichens von Leistungen und Beleidigung“, heißt es im Bericht der Polizeiinspektion Krumbach abschließend (zg).

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren