Newsticker
RKI registriert 8500 Corona-Neuinfektionen und 71 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Krumbach: Sportzentrum Krumbach: Versöhnliche Töne im Stadtrat

Krumbach
23.10.2019

Sportzentrum Krumbach: Versöhnliche Töne im Stadtrat

Das Wasser ist im Becken. Doch wegen technischer Probleme ist das Krumbacher Hallenbad bis auf Weiteres gesperrt. Die Debatte um die Zukunft des Sportzentrums mit Sporthalle, Mensa und Hallenbad hat sich zu einem kommunalpolitischen „Dauerbrenner“ entwickelt.
3 Bilder
Das Wasser ist im Becken. Doch wegen technischer Probleme ist das Krumbacher Hallenbad bis auf Weiteres gesperrt. Die Debatte um die Zukunft des Sportzentrums mit Sporthalle, Mensa und Hallenbad hat sich zu einem kommunalpolitischen „Dauerbrenner“ entwickelt.
Foto: Monika Leopold-Miller

Plus Gibt es eine Mehrheit dafür, die Alternative "Generalsanierung" durchzurechnen? So sieht es zumindest aus. Zwei Fraktionen arbeiten dafür zusammen.

Die jahrelange Debatte um die Zukunft des Krumbacher Sportzentrums – ist das gar eine „Krumbacher Brexit-Diskussion“? Das Wort „Brexit“ ist in diesem Zusammenhang in Krumbach derzeit wiederholt zu hören. „Davon sind wir aber weit entfernt“, betont 2. Bürgermeister und CSU-Fraktionsvorsitzender Gerhard Weiß auf Anfrage unserer Redaktion. Voraussichtlich am Montag, 25. November wird das Sportzentrum (Sporthalle, Mensa, Hallenbad) wieder Thema im Stadtrat sein. Inzwischen zeichnet sich eine neue Entwicklung ab.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren