Newsticker
SPD beschließt Aufnahme von Ampel-Koalitionsgesprächen im Bund
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Krumbach/Ulm: So bewertet ein Experte das Reichsbürger-Netzwerk in Krumbach und Umgebung

Krumbach/Ulm
30.12.2020

So bewertet ein Experte das Reichsbürger-Netzwerk in Krumbach und Umgebung

Schreiben dieser Art werden häufig bei Hausdurchsuchungen in Reichsbürgerkreisen gefunden. Ob auch im aktuellen Fall eines Netzwerks rund um einen Krumbacher Bundeswehrmitarbeiter entsprechendes Material gefunden wurde, ist nicht bekannt. Das verwundert aber nicht, sagt Sebastian Lipp im Interview.
Foto: Arne Dedert/dpa (Symbolbild)

Plus Rechtsextremismus-Experte Sebastian Lipp spricht im Interview über das Reichsbürger-Netzwerk bei der Ulmer Bundeswehr, den Hauptverdächtigen aus Krumbach und die rechte Szene in der Region.

Herr Lipp, vor einem Monat wurde bekannt, dass ein alteingesessener Krumbacher Kopf einer Gruppe von Reichsbürgern innerhalb der Bundeswehr sein soll. Der 63-Jährige erschoss sich daraufhin vor dem Krumbacher Krankenhaus, die Stadt stand unter Schock. Ist die Region unbemerkt ein Hotspot der Rechten geworden?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.