Newsticker
SPD-Fraktion nominiert Bärbel Bas als Bundestagspräsidentin
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Krumbach: Wie Krumbacher den Kriegsbeginn 1939 erlebten

Krumbach
01.09.2019

Wie Krumbacher den Kriegsbeginn 1939 erlebten

Am Bartholomämarkt 1939 marschierten die ersten Soldaten aus Krumbach und Umgebung Richtung Front. Unser Bild zeigt sie in der Mindelheimer Straße auf Höhe der heutigen Volksbank.
11 Bilder
Am Bartholomämarkt 1939 marschierten die ersten Soldaten aus Krumbach und Umgebung Richtung Front. Unser Bild zeigt sie in der Mindelheimer Straße auf Höhe der heutigen Volksbank.
Foto: Sammlung Lecheler

Plus Der Beginn des Zweiten Weltkriegs vor 80 Jahren wurde auch für Mittelschwaben zu einem markanten Einschnitt. Es gibt starke Zeichen der Versöhnung.

Kunstnacht, November 2013. Alfred Hennings hat wieder sein Atelier geöffnet. Charmant und geduldig gleichermaßen gibt er Auskunft über sein umfangreiches, in vielen Jahrzehnten entstandenes Werk. Was in diesem Augenblick niemand ahnt: Es ist Hennings’ letzte große öffentliche Aktion als Künstler. Im Alter von 94 Jahren stirbt Hennings im März 2014. Der Künstler und Kunsterzieher Hennings: Viele kannten und schätzten ihn über Jahrzehnte hinweg. Nur wenige ahnten, wie sehr das Leben von Alfred Hennings von den Abgründen des Krieges, einer jahrelangen Gefangenschaft, und vom fast vollständigen Verlust seiner Familie in seiner Heimat Magdeburg geprägt war. Er hat nur selten darüber erzählt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.