1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Krumbach wird zur Hochburg der flotten Flitzer

Krumbach

18.08.2019

Krumbach wird zur Hochburg der flotten Flitzer

Copy%20of%20IMG_2440.tif
12 Bilder
Bestes Wetter und viel Spannendes rund ums Auto: Groß war der Andrang beim Krumbacher Tuningtreffen.
Bild: Elisabeth Schmid

Bei einem Rundgang auf dem Krumbacher Lingl-Parkplatz wird spürbar, welcher Einfallsreichtum hinter dem Wort Tuning steht. Und Tuning muss nicht teuer sein.

Ein pinkfarbener 20 Jahre alter Cabriokäfer mit einem Whirlpool als Anhänger. Und der Whirlpool war voll funktionsfähig, er braucht nur mit Wasser gefüllt werden. Diese Besonderheit bei den getunten Autos war eine von vielen Besonderheiten beim diesjährigen Tuningtreffen in Krumbach am Sonntag auf dem Lingl-Parkplatz. Das Team Vmax veranstaltete nun schon zum elften Mal das Treffen. Es waren ungefähr 350 Fahrzeuge zu sehen.

Die Besitzer der Wagen sind alle Tüftler und Autoliebhaber. Viele kamen von weit her, die längste Anfahrt hatte ein Autoliebhaber aus Österreich. BMW, Mazda, VW, Hyundai und viele andere: Zahlreiche Marken waren mit extravaganten Modellen vertreten und wurden von ihren stolzen Besitzern präsentiert. Eines der Autos war ganz auf alt gemacht, die sogenannte „Ratte“. Der Besitzer holte sich seine Teile für die etwas andere Art des Tunings vom Schrottplatz.

Aus Leder und mit echtem Holz

Andere setzten mehr auf spezielle, aufwendige Felgen, luxuriöse Innenausstattungen wie Leder und echtes Holz. Motoren wurden tiefer gelegt und ein Supersound kam aus den getunten Lautsprechern. Die Wellen des Sounds konnten sogar so heftig sein, dass einem buchstäblich die Haare zu Berge stehen konnten. Es gab Spiele der verschiedenen Klubs, zum Beispiel sollten so viele Autoreifen wie möglich in einen Kleinwagen geschafft werden. Manche schafften es, 20 Reifen zu platzieren. Es gab natürlich Preise für die am besten getunten Autos, aber auch für das „sinnloseste“Zubehör. Vielleicht „sinnlos“, aber sehenswert – wie etwa ein Auspuff, aus dem Konfetti geschossen wurde.

Zum Tuningtreffen gibt es bei uns auch eine Bildergalerie:

MN_Tuning (1).jpg
129 Bilder
Großes Tuning-Treffen in Krumbach
Bild: Elisabeth Schmid
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren