Newsticker

Seehofer will Grenzkontrollen zu anderen EU-Staaten Mitte Juni aufheben
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. MN-Redaktion auf der KRU

11.10.2019

MN-Redaktion auf der KRU

Angelika Stalla
3 Bilder
Angelika Stalla

Wir freuen uns auf gute Gespräche!

Haben Sie Wünsche und Anregungen, möchten Sie Kritik an unserer Arbeit anbringen? Redakteure der Mittelschwäbischen Nachrichten stehen während der KRU am Stand 403 in Halle 4 (Turnhalle) Rede und Antwort.

Die KRU ist die Gelegenheit, die Köpfe hinter der Zeitung näher kennenzulernen. Zu folgenden Zeiten sind Redakteure am Stand der MN anzutreffen:

Am heutigen Freitag, 11. Oktober, von 14 bis 16 Uhr. Sie betreut unter anderem die Jugendseite „K!ar.Text“ und die Wochenendseite „Mittelschwäbische Geschichten“.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Am Samstag, 12. Oktober, von 14 bis 16 Uhr. Er berichtet vor allem über die Stadt Thannhausen sowie den Bereich Mindel- und Zusamtal.

Am Sonntag, 13. Oktober, von 14 bis 16 Uhr. Der MN-Redaktionsleiter berichtet schwerpunktmäßig über die Geschehnisse in der Stadt Krumbach sowie im Kammel- und Günztal. (mn)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren