Newsticker
Vizekanzler Scholz rechnet mit Lockdown-Verlängerung um zwei Wochen
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Mit dem Wohnmobil Zaun gerammt

Unfall

04.07.2012

Mit dem Wohnmobil Zaun gerammt

Eine 43-Jährige rammte mit ihrem Wohnmobil einen Gartenzaun in Langenhaslach. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 200 Euro.
Bild: Yvonne Salvamoser

Mit ihrem Wohnmobil fuhr am Dienstag eine 43-jährige Frau gegen einen Gartenzaun in Langenhaslach.

Wegen einer Baustelle musste sie mit ihrem Fahrzeug in der Hauptstraße wenden. Hierbei fuhr sie rückwärts gegen den Gartenzaun. Die Fahrerin dachte zunächst, dass sie gegen eine Bordsteinkante gestoßen sei, und gab erst einmal Gas. Kurze Zeit später stellte sie jedoch eine Beschädigung an ihrem Wohnmobil fest und fuhr zurück zur Unfallstelle. Dort hatte der Eigentümer jedoch bereits die Polizeiinspektion Krumbach verständigt. Wie die Polizei mitteilte, waren die Ermittlungen wegen des Verdachts der Unfallflucht schon eingeleitet worden. Der Sachschaden beträgt 200 Euro. MN

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren