Newsticker
Spahn: Bis zu zwei Jahre Gefängnis für Impfpass-Fälscher
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Münsterhausen: Ein Konzert zur Entspannung und Anregung

Münsterhausen
05.06.2018

Ein Konzert zur Entspannung und Anregung

Das Musica Antiqua Ensemble Günzburg unter der Leitung von Bernhard Löffler beeindruckte mit seinem Konzert in der Münsterhauser Frauenkirche. 

Das Ensemble Musica Antiqua musizierte in der Frauenkirche zu Münsterhausen. Welche alte Musik das Publikum zu hören bekam.

Bernhard Löffler und die Mitglieder des Musica Antiqua Ensembles Günzburg sind keine Unbekannten in Münsterhausen. Dennoch, so erklärte Pfarrer Mirko Cavar, war die samstägliche Veranstaltung eine Überraschung. Denn bisher waren die Musiker, die sich im Besonderen den Werken des 18. Jahrhunderts widmen, im Rahmen einer Orchestermesse nach Münsterhausen gekommen. Nun präsentierten sie in der Frauenkirche das „Te Deum laudamus“ als Konzert sakraler Musik in der Reihe Musikalischer Frühling im schwäbischen Barockwinkel.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren