1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Neue Krumbacher Kita-Gruppe im evangelischen Gemeindehaus

Krumbach

08.11.2019

Neue Krumbacher Kita-Gruppe im evangelischen Gemeindehaus

Copy%20of%20IMG_5318.tif
4 Bilder
Luftballons mit guten Wünschen für die neue Kindergartengruppe stiegen gen Himmel: Es war einer der Höhepunkte bei der Einweihung am Freitag.
Bild: Peter Bauer

Im Untergeschoss des Gemeindehauses gibt es jetzt Platz für bis zu 25 Kinder. Warum dies für die Stadt Krumbach so wichtig ist.

Luftballons mit guten Wünschen für die neue Kindergartengruppe stiegen gen Himmel, der Freitag war ein Tag der Freude für die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Krumbach und die Stadt Krumbach gleichermaßen. Die neue Kindergartengruppe im Untergeschoss des Gemeindehauses („Fuchsgruppe“) wurde offiziell eingeweiht.

Die Gruppe bietet Platz für bis zu 25 Kinder. Bürgermeister Hubert Fischer, Pfarrer Eugen Ritter und alle weiteren Redner des Tages lobten die große Harmonie bei der Umsetzung dieses für die Stadt so wichtigen Projekts.

Wie kann in Krumbach eine ausreichende Zahl von Plätzen in Kindertagesstätten bereitgestellt werden? Dies ist eines der zentralen Themen der Krumbacher Kommunalpolitik. Bürgermeister Fischer sieht die Stadt auf einem guten Weg. Bekanntlich sollen in Niederraunau im Lauf der nächsten Monate weitere Plätze bereitgestellt werden. Die neue Gruppe im Untergeschoss des evangelischen Gemeindehauses bietet jetzt Platz für bis zu 25 Kinder.

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

Weitere Informationen zum Thema Kindergarten- und -krippenplätze in Krumbach finden Sie hier:

Mehr Platz für Kinder in Niederraunau

30 neue Kinderkrippen-Plätze in Niederraunau

In Krumbach fehlen kurzfristig 35 Kindergartenplätze

Neuer Kindergarten soll gebaut werden

Der evangelische Pfarrer Eugen Ritter ist zuversichtlich, dass im Lauf der nächsten Jahre ein evangelischer Kindergarten mit einer Kapazität für vier Gruppen neu gebaut werden kann. Wenn alles glatt läuft, könnte dieser Komplex bis Ende des Jahres 2022 fertig sein. In der neuen Kindertagesstätte sollen auch Krippenplätze für Kinder unter drei Jahren bereitgestellt werden.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren