1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Neuwahlen, Ehrungen und viele Termine

Jahresversammlung

20.03.2017

Neuwahlen, Ehrungen und viele Termine

Copy%20of%20DSC04578(1).tif
2 Bilder
Ehrung für 25 und 40-jährige Mitgliedschaft (von links) 1. Vorsitzender Josef Schalk, Wilhelm Fendt (25), Annemarie Seitz, Gerlinde Ritter, Klara Horn (alle 40) und Helmut Eiermann (25).

Und es gab einen Vortrag beim Verein für Gartenbau und Landespflege

Jahreshauptversammlung hielt der Verein für Gartenbau und Landespflege Ziemetshausen. Nach dem Totengedenken ließ der Vorsitzende Josef Schalk das abgelaufene Vereinsjahr Revue passieren. Es folgten das Protokoll sowie der Kassenbericht 2016. Nachdem es keine Meldungen gab, konnte der Vorstand entlastet werden.

Bei den Neuwahlen fungierte der Dritte Bürgermeister Edwin Räder als Wahlleiter. Er bezeichnete es als großes Glück für Ziemetshausen, dass der Verein im Ortsgeschehen so aktiv ist und sich durch Kinderkulturtage, die Schulgarten-AG und sonstige Aktionen auch dafür einsetzt, dass Kindern die Natur wieder näher gebracht wird. Besonderer Dank galt dem langjährigen Vorsitzenden. Bezüglich des anstehenden Schützenfestes werden auf Nachfrage an der Zusambrücke wieder Blumenkästen aufgehängt.

Da sich der bisherige Vorstand wieder zur Verfügung stellte und es keine anderen Vorschläge gab, stand einer zügigen Durchführung nichts entgegen. Die Wahl im Einzelnen: Vorsitzender ist Josef Schalk, Zweiter Vorsitzender Alois Fendt, Schriftführerin Christine Räder, Kassier Herbert Görlich, Beisitzer sind Agnes Spengler, Angelika Mayer, Anja Knöpfle, Robert Pitlik, Manfred Knoll und Kassenprüfer sind Angelika Miller sowie Petra Schöpf. Zweiter Vorsitzender Alois Fendt bedankte sich beim Vorsitzenden für seinen Einsatz. Josef Schalk überreichte an die anwesenden 25- und 40-jährigen Mitglieder Geschenke und wird die restlichen Jubilare zur Übergabe besuchen. Auch konnte er vier Vorstandsmitglieder mit Urkunden und Ehrennadeln auszeichnen. Es waren dies: Angelika Mayer, Agnes Spengler und Christine Räder (Ehrennadel in Gold mit Urkunde für 25 Jahre) und Manfred Knoll (Ehrennadel in Silber mit Urkunde für 15 Jahre Mitarbeit in der Vorstandschaft).

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Auch für 2017 sind vom Verein eine Vielzahl von Veranstaltungen geplant. Am 4. März hat bereits der Baumschneidekurs bei der Streuobstwiese stattgefunden. Weitere Termine:

8. April: Kräuterwanderung mit Gründonnerstagssuppe, Referentin Anni Böck.

31. Mai: Sensenmäh- und Dengelkurs bei der Streuobstwiese.

2. Juni: Hoizen mit der Schulgarten-AG.

16. Juli: Tag der offenen Tür im Kreislehrgarten.

2. August: Tagesausflug zur Pfaffenhofener Landesgartenschau.

10. September: Familienwanderung, Start ca. 13.30 Uhr evtl. an der Dreifaltigkeitskapelle, Wanderung zur Christopheruskapelle mit Programm.

2. Oktober: Marktsonntag evtl. mit Apfelpresse.

3. Dezember: 19.30 Uhr Adventsfeier im Gasthaus Hiller.

Im Anschluss an den Versammlungsteil übergab der Vorsitzende an Kreisfachberater Josef Stocker das Wort, dem momentan das Thema „Kiesgarten statt Kieswüste“ besonders stark am Herzen liegt. Mit vielen Bildern veranschaulichte er, wie man vor allem Vorgärten, aber auch Gärten mit Kies gestalten und schlimmstenfalls aber auch „verunstalten“ kann (wir berichteten). (pm)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Lichternacht%202018%20Versteigerung.tif
Krumbach

Der Marktplatz von Krumbach wird zum Auktionshaus

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen