Newsticker
RKI meldet 1008 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz liegt bundesweit bei 6,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Projekt: Was für den Friedhof in Deisenhausen geplant ist

Projekt
25.01.2021

Was für den Friedhof in Deisenhausen geplant ist

Gegenüber den bestehenden Urnengräbern im Friedhof Deisenhausen wird eine „pflegearme“ Urnenstelen-Variante installiert.
Foto: Emil Neuhäusler

Bei Neuanlage von Urnengräbern will Deisenhauser Gemeinderat zweigleisig fahren

Im Friedhof Deisenhausen bedarf es einiger Veränderungen beziehungsweise Verbesserungen, wie Bürgermeister Bernd Langbauer in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats berichtete. Sorgen bereiten bei dem Projekt zum einen der lehmige Friedhofsuntergrund, der das Verwesen von Leichen verhindert, sowie das Fehlen von Urnengräbern.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.