1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Raser ist 92 km/h zu schnell unterwegs

Niederraunau/Aletshausen

08.11.2018

Raser ist 92 km/h zu schnell unterwegs

Die Polizei hat einen Raser auf der B16 erwischt. Er war mit 192 km/h unterwegs.
Bild: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Ein 25-jähriger Autofahrer fährt auf der Bundesstraße Tempo 192. Wie seine Erklärung dafür ist.

Keine zwei Kilometer muss man vom Ortsausgang Niederraunau bis zum Ortseingang Aletshausen fahren. Am späten Dienstagabend beschleunigte ein 25-Jähriger auf diesem kurzen Streckenabschnitt der B 16 auf eine Geschwindigkeit von 192 Stundenkilometern – obwohl nur 100 erlaubt sind. Dort war er allerdings nicht alleine – Beamte der Polizeiinspektion Krumbach hatten sich an der Straße für eine Geschwindigkeitsmessung positioniert – und so endete die rasante Fahrt des 25-Jährigen.

Wie die Polizei mitteilt, waren selbst erfahrene Kollegen von der extrem hohen Geschwindigkeit überrascht. Diese konnte der junge Fahrer auch nur erreichen, weil sein Auto eine Leistung von mehr als 250 PS hat. Vorerst sollte er sich aber nicht mehr hinter das Steuer setzen, denn für die hohe Geschwindigkeitsüberschreitung kommt auf ihn nicht nur eine Geldstrafe von mindestens 1200 Euro zu, sondern auch ein Fahrverbot von drei Monaten.

Die Ausrede haben die Beamten schön öfter gehört

Die Polizisten ließen sich auch nicht von der Rechtfertigung des 25-Jährigen überzeugen. Der sagte laut Polizei, er sei so schnell gefahren, weil er dringen auf die Toilette musste und deshalb so schnell wie möglich nach Hause wollte. Im Gegensatz zu der hohen Geschwindigkeit waren die Beamten davon nicht überrascht – diese Ausrede ist für die absolut nicht neu.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
IMG_20181117_162536.jpg
Wiesenbach/Neuburg

Die Ministranten aus Wiesenbach kicken am besten

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden