Newsticker
Selenskyj will mit Wiederaufbau nicht auf Kriegsende warten
  1. Startseite
  2. Krumbach
  3. Thannhausen/Stauden: Geistlicher aus Thannhausen tritt in die Fußstapfen des "Staudenbischofs"

Thannhausen/Stauden
03.08.2021

Geistlicher aus Thannhausen tritt in die Fußstapfen des "Staudenbischofs"

Franz Sales Baur wurde der Staudenbischof genannt.
Foto: Sammlung Gschwind

Plus Ein Blick auf das Leben des Geistlichen Rates Franz Sales Baur (1852-1942), der für die Landschaft "Stauden" prägend wurde. Einen speziellen Draht gab es zu Sebastian Kneipp.

Mit der Berufung des aus Thannhausen stammenden Geistlichen Andreas Schmid als Leiter der Pfarreiengemeinschaft „Stauden“ tritt er in die Fußstapfen des legendären „Staudenbischofs“ Franz Sales Baur, der 1942 an seinem 90. Geburtstag in Mickhausen starb. Der Pfarrer von Walkertshofen Anselm Mayer erhielt dann in der Nachfolge im Volksmund ebenfalls den Titel eines "Staudenbischofs". Es ist eine Bezeichnung, die auf ihre Weise für die Faszination der besonderen Landschaft namens "Stauden" steht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.