Newsticker
Schweden beantragt Nato-Beitritt – Ukrainische Truppen melden Erfolge
  1. Startseite
  2. Krumbach
  3. Thannhausen: Thannhauser Umgehung: Die "B300 neu" ist ab Montag gesperrt

Thannhausen
09.10.2020

Thannhauser Umgehung: Die "B300 neu" ist ab Montag gesperrt

Die B300 neu westlich von Thannhausen ist ab 12. Oktober zwischen dem Kreisverkehr B 300 neu / St 2023 und der Einmündung B 300 neu / St 2023 östlich St. Maria vollständig gesperrt. Die Grafik zeigt die Umleitungen.
Foto: Staatliches Bauamt Krumbach

Plus Die Umfahrung westlich von Thannhausen wird komplett gesperrt. Die Bundesstraße müsse dringend saniert werden, sei teils bis auf das Kiesbett abgefahren, sagt der Bauleiter. Täglich 11.000 Fahrzeuge rollen dann durch die Stadt.

Die "B300 neu" westlich von Thannhausen ist ab Montag, 12. Oktober, für lange Zeit vollständig für den Verkehr gesperrt. Grund dafür sind Sanierungsarbeiten an der Bundesstraße, teilte das Staatliche Bauamt Krumbach mit. Für die Anwohner bedeutet das: mehr Verkehr, mehr Abgase, mehr Lärm. Die Nerven der Autofahrer dürften gerade zu den Stoßzeiten ebenfalls strapaziert werden. Denn die Umleitung führt gezwungenermaßen direkt durch das Herz der Stadt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.