1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Unbekannter löst Radmuttern an Auto in Krumbach

Krumbach

23.05.2019

Unbekannter löst Radmuttern an Auto in Krumbach

Ein Unbekannter lockerte Radmuttern an einem Auto, das in Krumbach geparkt war.
Bild: Symbolfoto: Stölzle

Das hätte durchaus schlimm enden können. Die Polizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

Glimpflich ausgegangen ist ein Anschlag auf ein Fahrzeug, das am Dienstag im Rosenweg geparkt war. Wie die Polizei berichtet, wurden zwischen 10 und 12.40 Uhr an einem roten Alfa Romeo die Radmuttern gelockert. Der Pkw stand zur Tatzeit auf einem Parkplatz im Rosenweg. Die Geschädigte bemerkte den Sachverhalt erst während der Fahrt, doch ein Schaden am Auto ist laut Polizei nicht entstanden. Zeugen, welche Hinweise zu diesem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr geben können, können sich bei der Polizeiinspektion Krumbach unter Telefon 08282/ 905-111, melden.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20sofie3.tif
Tierserie

Zwei Kätzinnen suchen Streicheleinheitengeber

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser Morgen-Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen