1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Und es gibt sie doch: Hexen

Krumbach

07.01.2011

Und es gibt sie doch: Hexen

Eine fliegende, ferngesteuerte Hexe über dem Modellflugplatz Thannhausen. Gebaut und geflogen von Berti Ostermeier am Neujahrstag 2011.
Bild: Eduard Glogger

Ja, das ist eine Hexe. Und sie fliegt durch die Winterlandschaft bei Thannhausen. Allerdings...

Seit Jahrzehnten eröffnen die Modellflieger des Mittelschwäbischen Luftsportsvereins die neue Flugsaison mit einem Neujahrsfliegen auf dem Modellflugplatz in Thannhausen (Kreis Günzburg).

Während einige Elektro-Segelflugmodelle in größeren Höhen über dem Platz ihre Runden zogen, erfreute eine tief fliegende, ferngesteuerte Hexe die "Neujahrsflieger". Elektrisch angetrieben, nur vom Hexenhut in der Luft gehalten, steuerte der Erbauer, Berti Ostermeier, das ungewöhnliche Flugobjekt im Tiefflug über das Mindeltal. Eduard Glogger

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren