Newsticker
Innenministerin Nancy Faeser betrachtet Putin als Kriegsverbrecher
  1. Startseite
  2. Krumbach
  3. Vortrag: Wo Christen noch heute verfolgt werden

Vortrag
21.10.2019

Wo Christen noch heute verfolgt werden

Beim „Pfarrei-Café“ im Haus St. Michael sprach Stefan Stein, Referent für Öffentlichkeitsarbeit von „Kirche in Not“, zum Thema Christenverfolgung.
Foto: Rupert Strobl

Stefan Stein von „Kirche in Not“ eröffnete Wanderausstellung zum Thema in Krumbach

Mit einer Wanderausstellung „Verfolgte Christen weltweit“ im Haus St. Michael in Krumbach und einer Einladung zum Gebet in der Mühlkapelle möchte die Pfarrgemeinde St. Michael auf die bedrängten und verfolgten Christen in vielen Ländern aufmerksam machen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.