Newsticker
Ampel-Parteien wollen Corona-Sonderlage beenden - Übergangsphase bis März 2022
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Ziemetshausen: Neues Ziemetshauser Gewerbegebiet nimmt Gestalt an

Ziemetshausen
11.06.2019

Neues Ziemetshauser Gewerbegebiet nimmt Gestalt an

Für weitere Gewerbeflächen wird im Rahmen des Flächennutzungsplans von 2003 künftig das Areal zwischen der alten B 300 (oben) und der Umgehungsstraße herangezogen, nachdem alle Grundstücke im Gewerbegebiet Erweiterung Haldenweg (unten links) bereits vergeben sind.
Foto: Architekturbüro Glogger

Die zukünftigen Gewerbeflächen in Ziemetshausen sollen zwischen 5000 und 12000 Quadratmeter groß sein und für die Gebäudehöhen wurde eine Grenze festgelegt.

Da die Parzellen im Bereich der Gewerbegebietserweiterung Haldenweg II zwischen der Straße nach Hinterschellenbach und der Umgehungsstraße B 300 vergeben sind und um weiterem Bedarf nach Gewerbe- und Industrieflächen gerecht zu werden, wird das nach Südosten angrenzende Areal bis hin zur Osteinfahrt in den Ort zum Gewerbegebiet Ziemetshausen-Ost ausgestaltet. Im Flächennutzungsplan von 2003 ist dies bereits als Gewerbegebiet ausgewiesen. Der entsprechende Bebauungsplan wurde jetzt im Ziemetshauser Marktrat beraten, das Architekturbüro Glogger hat den Markträten auf der jüngsten Sitzung seine Planungen vorgelegt und die weiteren Schritte erläutert.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.