Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem PLUS-Paket zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Betreiber: Chef von AKW Saporischschja von Russen verschleppt
  1. Startseite
  2. Krumbach
  3. Krumbach: Chaos vor Ferienbeginn: Alle Züge der Mittelschwabenbahn fallen aus

Krumbach
28.07.2022

Chaos vor Ferienbeginn: Alle Züge der Mittelschwabenbahn fallen aus

Ein einziger Triebwagen steht auf dem Abstellgleis am Krumbacher Bahnhof. Ansonsten geht auf der Strecke der Mittelschwabenbahn zwischen Günzburg und Mindelheim seit Dienstag gar nichts mehr.
Foto: Annegret Döring

Plus Zwischen Günzburg und Mindelheim fahren seit Dienstag keine Züge mehr. Schülerinnen und Schüler konnten nicht an Schulstandorte transportiert werden.

Sie hatten sich schon so sehr gefreut, die Buben und Mädchen der Jahrgangsstufen fünf bis acht, die in der Projektwoche der Mittelschule in Krumbach das Projekt Lego ausgewählt hatten. Am Dienstag, 26. Juli, wären sie nämlich gemeinsam ins Legoland nach Günzburg gefahren. Doch am Vortag kam die Nachricht, dass ab Dienstag bis voraussichtlich 7. August keinerlei Zugverkehr mehr zwischen Günzburg und Mindelheim stattfindet. Rektorin Karin Virag fühlt mit den Schülerinnen und Schülern mit, ebenso wie mit den Lehrkräften, die absolut kurzfristig alles umplanen mussten. Die Schüler haben dann eine Stadtrallye in Krumbach gemacht. "Die Lehrkräfte haben die Schülerinnen und Schüler am Bahnhof eingesammelt, wo sie sich für die Fahrt nach Günzburg getroffen hätten", so Karin Virag. Am Abend vorher hatte sie noch bis abends um 22 Uhr mit den Lehrkräften überlegt, wie man alles umplant. In einem Brief informierte sie die Eltern, dass ihre Kinder am Dienstag nicht zur Schule oder zurückbefördert werden können. Sie verwendete dabei den Wortlaut des Streckenagenten der Deutschen Bahn, in dem es heißt, dass die Züge "aufgrund eingeschränkter Fahrzeugverfügbarkeit" entfallen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

27.07.2022

Typisch Deutsche Bahn. Kein Service bieten aber jedes Jahr werden die Ticketpreise teurer

Permalink