Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland liegt erstmals über 800
  1. Startseite
  2. Krumbach
  3. Krumbach: Was die Menschen in Krumbach zum 20-jährigen Bestehen des Euro sagen

Krumbach
08.01.2022

Was die Menschen in Krumbach zum 20-jährigen Bestehen des Euro sagen

Vor 20 Jahren wurde der Euro eingeführt. Vier Passanten in Krumbach erzählen, wie sie heute zu der Währung stehen.
Foto: Monika Skolimowska, dpa (Symbolbild)

Plus Der Euro ist jetzt 20 Jahre alt. Mittlerweile haben sich die meisten Bürger daran gewöhnt. Auch in Krumbach, obwohl sie dort unterschiedlicher Meinung sind.

Vor 20 Jahren wurde der Euro zum ersten Mal als Bargeld ausgezahlt. Damals waren daran zwölf Mitgliedsstaaten beteiligt, heute sind es 19 Länder. Die befragten Passantinnen und Passanten in der Krumbacher Innenstadt haben sich mittlerweile an den Euro gewöhnt. Am Anfang war es nicht so einfach, sie haben den Euro häufig mit der D-Mark verglichen. Das passiert den Befragten auch heute noch, wenn sie Preise insgeheim in D-Mark umrechnen..

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.