1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Lokalsport
  4. Mindelzeller Frauen spielen um den Bezirkspokal

Tischtennis

02.02.2017

Mindelzeller Frauen spielen um den Bezirkspokal

Die Damen-Mannschaft des SV Mindelzell spielt mit um den Tischtennis-Bezirkspokal: (von links) Kerstin Baumgart, Franziska Steeger, Anne Hömann und Klara Kerler.
Bild: Steffen Baumgart

Erstmals in der Vereinsgeschichte ist ein Erwachsenen-Team bei der Endrunde dabei. Für die Damen ist es trotzdem nicht das erste Mal

In 40 Jahren hat es das beim SV Mindelzell nicht gegeben: ein Erwachsenenteam bei der Endrunde um den Bezirkspokal. Die Tischtennis-Damenmannschaft hat es geschafft und darf sich nach drei K.-o.-Runden über das Startrecht am Sonntag, 19. Februar, beim gastgebenden TSV Bobingen freuen. Der Weg dorthin war nicht leicht.

In der ersten Runde bestritten Kerstin Baumgart, Franziska Steeger und Klara Kerler einen harten Kampf beim TSV Aichach, in der die Mannschaft dank einer beherzten Leistung einen 5:2-Erfolg erzielte. Im Achtelfinale reisten die Zellerinnen zur zweiten Mannschaft des TSV Königsbrunn. Für Klara Kerler kam diesmal Anne Hörmann zum Einsatz. Ohne Satzverlust konnten sie das Match mit 5:0 überraschend klar für sich entscheiden.

Im Viertelfinale wartete im Landkreisduell das starke Frauenteam des VfR Jettingen. Gegen die Jettinger Damen gibt es seit Jahren knappe Duelle, deren Ausgang stets ungewiss verläuft. Dieses Match sollte zugleich das Entscheidungsspiel für die Teilnahme an der Bezirkspokalendrunde sein.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Hochmotiviert kämpften Baumgart, Steeger und Kerler um jeden Punkt. In vier von sieben Spielen ging es sogar in den entscheidenden fünften Satz. Die Mindelzeller Damen hatten hier jeweils das glücklichere Ende auf ihrer Seite und holten sich einen 5:2-Sieg.

Dass ausgerechnet dieses Damen-Team so dicht am größten Erfolg der Vereinsgeschichte ist, ist kein Zufall. In der Spielzeit 2004/05 erreichte, zum bisher einzigen Mal, eine Jugendmannschaft des SV Mindelzell die Bezirkspokalendrunde und holte damals völlig überraschend den Titel. In der Mädchenmannschaft von damals spielten: Kerstin Baumgart, Franziska Steeger und Klara Kerler. Zwölf Jahre später hoffen dieselben Spielerinnen erneut auf eine Sensation.

Franziska Steeger äußerte sich nach dem erfolgreichen Endrundeneinzug höchst zufrieden: „Ich freue mich, dass es uns endlich gelungen ist, uns auch mit dem Damenteam für die Endrunde zu qualifizieren. Wir werden dort alles geben, um eine weitere Überraschung zu schaffen.“ (zg)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Die_geehrten_bei_der_Gauversammlung_2018.tif
Schießsport

Viel Lob für die Schützen im Gau Krumbach

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden