Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Krumbach
  3. Thannhausen: Beim Hochwasserschutz in Thannhausen gibt es weitere Fortschritte

Thannhausen
11.05.2024

Beim Hochwasserschutz in Thannhausen gibt es weitere Fortschritte

Blick auf das bestehende Thannhauser Teilungswehr.
Foto: Wasserwirtschaftsamt Donauwörth

Welche Bauarbeiten jetzt anstehen und welche Förderung es für das für Thannhausen so wichtige Programm gibt.

Beim Bau des Hochwasserschutzes für die Stadt Thannhausen gibt es weitere Fortschritte. Das Wasserwirtschaftsamt Donauwörth gab jetzt den Start von weiteren Bauarbeiten am 13. Mai bekannt. Das Projekt Hochwasserschutz Thannhausen gehe mit dem Umbau des innerstädtischen Teilungswehres im Süden von Thannhausen beim Tennisplatz/Schrebergärten am Zusammenlauf der Mindel, der Hasel und des Altbachs weiter. 

Das Wehr regel tlaut Amt die Aufteilung des Wassers in den Mühlgraben und die Mindel, die weiter durch Thannhausen fließt. Beauftragt sind der Abbruch des alten Betonbauwerks und der Ersatz durch eine Rampe mit einem Fischaufstiegsgerinne. Dabei wird der Einlauf in den Mühlkanal neugestaltet und der Altbach als Rohrleitung unter dem neuen Teilungswehr hindurchgeführt. Er mündet dann wieder rechts in die Mindel. 

Geplant sind auch umfangreiche Spundwandarbeiten

Während der Bauausführung sind umfangreiche Spundwandarbeiten erforderlich, um das Wasser in verschiedenen Bauphasen durch die Baustelle zu leiten. Der Baustellenverkehr wird schwerpunktmäßig in der Nähe der Schrebergärten stattfinden. Mit dem Umbau des Teilungswehres, wird auch der Forderung zu Herstellung der ökologischen Durchgängigkeit des Gewässers Rechnung getragen, die sich aus der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie ergibt. 

Das Vorhaben Hochwasserschutz Thannhausen wird von der Europäischen Union aus Mitteln des Europäischen Fond für regionale Entwicklung (EFRE) kofinanziert. Für das EFRE-Programm „Investitionen in Beschäftigung und Wachstum“ Bayern 2021 – 2027 stehen EU-Mittel aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) in Höhe von insgesamt ca. 577 Mio. € zur Verfügung. Die übergeordnete Leitidee des EFRE-Programms „Investitionen in Beschäftigung und Wachstum“ Bayern 2021 – 2027 lautet: Nachhaltige Stärkung der regionalen Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit Bayerns. Die dem Freistaat hierfür zur Verfügung stehenden EFRE-Mittel tragen daher dazu bei, gleichwertige Lebensverhältnisse und Arbeitsbedingungen in ganz Bayern zu sichern. 

In welcher Form das Wasserwirtschaftsamt informiert

Mit der Bereitstellung von Mitteln für den Umbau des Teilungswehres, Bauabschnitt V, trägt der EFRE dabei insbesondere zum Hochwasserschutz von Siedlungsgebieten und Infrastruktur bei. Das Wasserwirtschaftsamt informiert über den Bauablauf und den Baufortschritt der Hochwasserschutzmaßnahme auch unter www.wwa-don.bayern.de/hochwasser/hochwasserschutzprojekte/mindeltal/thannhausen/index.htm (AZ)

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.