Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Krumbach
  3. Ursberg: Seniorenunion steht zur Freiheit und Rechtsstaatlichkeit

Ursberg
11.02.2024

Seniorenunion steht zur Freiheit und Rechtsstaatlichkeit

Beim Treffen der Seniorenunion Schwaben referierte auch Klaus Holetschek, Fraktionsvorsitzender der CSU im Landtag.
Foto: Alfred Schneid

Beim Treffen in Ursberg setzt die Seniorenunion ein Zeigen gegen extremistische Feinde von links und rechts.

Entschieden Position „für die freiheitliche und rechtsstaatliche Demokratie und gegen deren extremistische Feinde von links und rechts“ bezog die Seniorenunion (SEN) Schwaben unter Leitung ihres Bezirksvorsitzenden Gottfried Hänsel, 3. Bürgermeister von Wemding, bei ihrer Bezirkskonferenz in Ursberg.

An dem Treffen nahmen auch Klaus Holetschek, Fraktionsvorsitzender der CSU im Landtag, und Markus Ferber, Europa-Abgeordneter und wirtschaftspolitischer Sprecher der EVP-Fraktion im Europäischen Parlament, teil. Übereinstimmend stellten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus allen Kreisverbänden Schwabens fest: „Am wirksamsten wird Extremismus bekämpft, wenn Probleme angepackt und gelöst werden.“ Deshalb fanden die Proteste aus der Landwirtschaft, dem Handwerk und dem Mittelstand in Richtung der Berliner Ampelregierung großes Verständnis.

Engagiert in den Europawahlkampf

Klaus Holetschek informierte über die kürzlich von der CSU eingebrachte Resolution zum „ländlichen Raum“, Europa-Abgeordneter Markus Ferber über den Europäischen Pakt gegen eine ungeordnete Zuwanderung vom Dezember 2023, der allerdings ergänzender Maßnahmen seitens der EU-Mitgliedsländer bedürfe. Ferber warnte eindringlich vor „Austrittsphantasien“, wie sie in der AfD diskutiert würden. „Dies gefährdet nicht nur die wirtschaftliche Entwicklung, sondern auch unsere eigene außen- und innenpolitische Sicherheitsarchitektur.“ Die Seniorenunion will sich deshalb engagiert in den Europawahlkampf einbringen, insbesondere mit dem Ziel, dass „Schwaben mit Markus Ferber weiter gut in Europa vertreten ist“.

Zudem beschloss der SEN-Bezirksverband ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm mit dem Höhepunkt eines Festaktes anlässlich ihres 25-jährigen Bestehens sowie mit weiteren Fachveranstaltungen zur Zuwanderungspolitik, zum Thema Pflege und zur Wärmeplanung. Klaus Holetschek lobte als Bezirksvorsitzender der CSU die Arbeit der SEN-Union, die zugleich Arbeitsgemeinschaft der CSU ist, als Vertretung der Anliegen der älteren Generation innerhalb und außerhalb der CSU. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.