Newsticker
Umfrage: Nur jeder vierte Ungeimpfte will sich noch impfen lassen
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Die Frage nach der Schuld: Opa Willi war ein Mitläufer

Die Frage nach der Schuld
22.10.2018

Opa Willi war ein Mitläufer

"Wir taten uns schwer mit der Bedeutung des Wortes HEIMAT" - schreibt Nora Krug in ihrem Buch. 
Foto: Nora Krug

Plus Wie kann man verstehen, wer man ist, wenn man nicht weiß, woher man kommt? Die Illustratorin Nora Krug erzählt deutsche Geschichte am Beispiel ihrer Familie.

Heimat ist ein Wort, das meist im Singular verwendet wird. „Kein Plural“, stand in der Brockhaus Enzyklopädie, die Nora Krug zu Rate zog, als sie über ihrem Buchprojekt saß. Krug, 41 Jahre alt, eine vielfach ausgezeichnete Illustratorin, stammt aus Karlsruhe. Zu Hause ist aber ist sie in New York, dort lebt mit ihrem Mann, einem Amerikaner aus jüdischer Familie, und ihrer kleinen Tochter im karibischen Viertel von Brooklyn. Sie arbeitet als Professorin an der renommierten Parsons The New School for Design.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.