Newsticker
EU kauft bis zu 1,8 Milliarden weitere Biontech-Impfdosen
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Journal
  4. Buchtipps: Neues Buch von Martin Mosebach: "Krass", Alter!

Buchtipps
13.03.2021

Neues Buch von Martin Mosebach: "Krass", Alter!

Plus Gestrig? Heutig? Der neue Roman "Krass" des Büchner-Preisträgers Martin Mosebach ist unzeitgemäß gut.

Sprache ist Macht, macht etwas mit denen, die sie benutzen, und denen, die sie empfangen. Umso erstaunlicher, dass die Hauptfigur Krass in Martin Mosebachs neuem, gleichnamigen Roman vor allem durch sein Schweigen auffällt. Ein Schweigen, das freilich Überlegenheit ausdrücken will und man sich leisten können muss. Krass kann das. Denn Krass hat Geld, viel Geld. Und Geld bedeutet noch viel mehr Macht.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren