Newsticker

Pflicht-Corona-Tests: Einreisende aus Risikogebieten müssen sich ab Samstag testen lassen
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Journal
  4. Tipp 8 in der Corona-Zeit: Bau doch mal einen Kompass!

Basteltipps für Kinder

23.03.2020

Tipp 8 in der Corona-Zeit: Bau doch mal einen Kompass!

So sieht eine Kompassrose aus. Du kannst sie auch selber malen. Wichtig ist, dass die Himmelsrichtungen darauf zu sehen sind.
Bild: Stock.adobe.com

Viele Kinder haben wegen der Corona-Krise mehr Zeit als sonst. Hier gibt es jeden Tag einen neuen, tollen Tipp gegen Langeweile. Folge 8: Kompass selber bauen.

  • Du brauchst Eine kleine Schale, eine Nähnadel, Plastikdeckel einer Getränkeflasche (von mindestens einem Zentimeter Höhe), einen Magnet (z. B. einen Kühlschrankmagnet), ausgeschnittene Kompassrose (zum Beispiel die aus dem nebenstehenden Bild).
  1. Schritt: Fülle eine Schale mit Wasser.
  2. Schritt: Klebe die Kompassrose auf die Öffnung des Deckels.
  3. Schritt: Setze den Plastikdeckel vorsichtig auf die Wasseroberfläche.
  4. Schritt: Reibe den Magnet mindestens 20-mal vom Kopf der Nadel bis zur Spitze.
  5. Schritt: Lege die Nadel vorsichtig auf die Kompassrose zwischen Norden (N) und Süden (S).
  6. Schritt: Wenn der Deckel zum Stillstand gekommen ist, hat sich die Nadel in Nord-Süd-Richtung ausgerichtet. Je nachdem, wie die Nadel magnetisiert worden ist, zeigt die Spitze oder der Kopf der Nadel nach Norden. Wenn du jetzt nicht weißt, wo Norden ist, tue dann Folgendes:
  7. Schritt: Stell dich mit dem Körper in Richtung Osten auf, also dorthin, wo am Morgen die Sonne aufgeht. Wenn du jetzt den linken Arm zur Seite streckst, zeigt er nach Norden.
  8. Schritt: Zum Abschluss klebst du die Nadel mit einem Klebestreifen fest, sodass das richtige Ende auf dem „N“ liegt.

Info: Diese Bastelanleitung steht in dem Buch „Pepper Mint und das verrückt fantastische Forscherbuch“, Babette Pribbenow, Kosmos Verlag, 192 Seiten, 14,99 Euro, ab 8 Jahre. Möchtest du alle Basteltipps sehen, die bisher in dieser Serie erschienen sind? Du findest sie hier.
 

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren